Warum Glasfaser?!

  • Zukunftsweisende Technologie
  • Übertragungsraten von mehr als 100 Mbit/s
  • Vielfältiges TV-Programm
  • Nur ein Anschluss für alle Kommunikationsmedien
  • Wertsteigerung der Immobilie

Was habe ich von einem Glasfaseranschluss der Gemeindewerke Hohenwestedt?

Ein Glasfaser Hausanschluss der Gemeindewerke Hohenwestedt ermöglicht Haushalten und Unternehmen Sicherheit, Komfort und die beste Internetlösung für viele Jahre. Darüber hinaus bieten die Telekommunikationsprodukte unserer Marke GWH.digital garantierte Bandbreiten. Mit einem einzigen Anschluss lassen sich sämtliche Angebote nutzen, die das Internet bereithält. Sie können telefonieren, in Echtzeit fernsehen, Musik und Videos streamen. Alles in bester Qualität und gleichzeitig. GWH.digital liefert für jeden Bedarf das passende Produkt.

Sie wollen mehr wissen?

Was ist Bandbreite?

Bandbreite ist die Geschwindigkeit der Datenübertragung, gemessen in Megabit pro Sekunde (Mbit/s). Je höher die Bandbreite, umso schneller fließt der Datenverkehr. Gemäß der Bundesregierung soll ab 2018 jedem Haushalt in Deutschland ein Minimum von 50 Mbit/s zur Verfügung stehen.

Warum Glasfaser, wenn es schon Kupfer gibt?

Die Kupferleitungen sind veraltet. Diese halten dem zukünftigen Datenverkehr nicht stand.

Benötigt man überhaupt mehr als eine Bandbreite von 100 Mbit/s?

Die Entwicklung der letzten Jahr und heutige Prognosen sagen, dass schon in gut drei Jahren der bedarf bei ca. 170 Mbit/s (Download) Standard sein wird.

Vectoring klingt doch erst einmal interessant, oder?

Die Leistungsfähigkeit von Vectoring endet bei 100 Mbit/s. Wer in Kürze feststellt, dass die Bandbreite von Vectoring nicht ausreicht, muss das Thema ein weiteres Mal angehen. Glasfaser dagegen ist ein einmaliger Aufwand, der sich für Jahrzehnte lohnt.

Entscheidung für die richtige Technologie!

Wenn Sie Produkte vergleichen, lesen Sie das Kleingedruckte. Die Gemeindewerke Hohenwestedt haben faire Produkte zu angemessenen Konditionen.
Alles, was uns verbindet ... Gemeindewerke Hohenwestedt.